Datenschutzerklärung nach Art 13 und Art 14 DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). In diesen Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Tätigkeiten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

Ressler Partners GmbH
Stubenring 24/9, 1010 Vienna, Austria
FN523450 f HG Wien

Wir verarbeiten in unserem Unternehmen zum Zweck der Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b), aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a) sowie aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung nach c) DSGVO folgende Kategorien von Daten:

Auftrags- und Kundendaten sowie Interessentendaten

Kundendaten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung, zur Kontaktaufnahme sowie zur Rechnungslegung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen Ressler Partners GmbH zur Verfügung. Weiters werden die Daten allenfalls an Behörden sowie Steuerberater weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen sieben Jahre aufbewahrt werden.

Lieferantendaten

Lieferantendaten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen Ressler Partners GmbH zur Verfügung. Die Daten werden nicht weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen sieben Jahre aufbehalten werden.

Mitarbeiterdaten

Mitarbeiterdaten werden zum Zweck der Lohnverrechnung, für Schulungsanmeldungen und für das Zeitmanagement benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen Ressler Partners GmbH zur Verfügung. Die Daten werden im Anlassfall an Behörden sowie Steuerberater weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen sieben Jahre aufbehalten werden. Jene Mitarbeiterdaten, die für die Ausstellung eines Dienstzeugnisses erforderlich sind, werden 30 Jahre aufbewahrt.

Bewerber- und Kandidatendaten

Bewerbungsdaten werden zum Zweck der Bewerbungsüberprüfung benutzt. Die Daten werden intern verarbeitet und stehen Ressler Partners GmbH zur Verfügung. Die Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht weitergegeben und 7 Monate nach Abschluss der Projekte gelöscht.

Davon ausgenommen sind Ihre Bewerbungsunterlagen, wenn Sie uns zugestimmt haben Ihre Daten für weitere 3 Jahre in Evidenz zu halten. Die Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen, werden Ihre Daten automatisch gelöscht oder anonymisiert.

Wir erheben Ihre Daten aus öffentlich zugängigen Quellen (social media Kanäle).

Ihre Rechte

Sie haben aufgrund der DSGVO folgende Rechte:

Sie sind jederzeit berechtigt, Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen.

Sie können jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Eine Löschung setzt voraus, dass uns zustehende Rechte dem nicht entgegen stehen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen die erteilte Einwilligungserklärung widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch (Ressler Partners GmbH, Stubenring 24/9, 1010 Wien) oder per E-Mail (office@resslerpartners.com) an uns übermitteln. Ressler Partners GmbH garantiert, dieser Aufforderung innerhalb von fünf Werktagen nachzukommen.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie dies bei der Aufsichtsbehörde melden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kontakt mit uns

Hinsichtlich Anfragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte per E-Mail an office@resslerpartners.com bzw. Ressler Partners GmbH, Stubenring 24/9, 1010 Wien.

Welche Daten verarbeiten wir im Detail

Auftrags- und Kundendaten sowie Interessentendaten beinhalten folgende Datenkategorien:

Name, Adresse, Ansprechpartner, Telefonnummer, E-Mail, UID Nummer

Lieferantendaten beinhalten folgende Datenkategorien:

Name, Adresse, Ansprechpartner, Telefonnummer, E-Mail, UID Nummer

Mitarbeiterdaten beinhalten folgende Datenkategorien:

Name, Adresse, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Austrittsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Abteilung

Bewerber- und Kandidatendaten beinhalten folgende Datenkategorien:

Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Staatsbürgerschaft, Zeugnisse, Lebenslauf, Foto

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist vertraglich vorgeschrieben bzw. für einen Vertragsabschluss notwendig. Die Nichtbereitstellung hat zur Konsequenz, dass wir keinen Vertrag abschließen und bspw. Ihre Bewerbung auch nicht weiterleiten können.

Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Die Website wird von Ressler Partners GmbH betrieben.

Diese Information beschreibt wie wir als datenschutzrechtlich Verantwortlicher in Zusammenhang mit dieser Website Daten verarbeiten.

Kontaktdaten: wenn Sie uns eine Kontaktanfrage schicken dann wird diese direkt in einer E-Mail an uns übermittelt und nicht auf der Webseite gespeichert.

Welche Daten wir über Sie verarbeiten – Datenarten – Website Daten

Im Zuge Ihres Besuchs dieser Website werden folgende Daten erhoben:

Datum, Uhrzeit, Ihre IP, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Website (URL), wie Sie zu unserer Webseite gekommen sind, bestimmte Cookies (siehe unten) und jene Information, die sie selbst eingeben.

Es besteht keine Verpflichtung jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein alle Funktionen der Website zu nutzen.

Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie diese verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session Cookies. Diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie diese manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browsereinstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn diese bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, benützen Sie bitte die Hilfe-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre online Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Speicherung Ihrer IP-Adresse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Das entsprechende Plugin für Ihren Browser finden Sie hier. Bei der Einbindung der Statistiken mit Google Analytics wird die Option “_anonymizeIp()” verwendet, die dafür sorgt, dass Ihre IP-Adresse nur anonymisiert verarbeitet wird.

  1. Cookie: _ga von Google, der Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. Ablauf: 2 Jahre, Typ: HTTP
  2. _gat_gtag_UA_65704733_28 von Google, der Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. Ablauf: 1 Tag, Typ: HTTP
  3. _gid von Google, der Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. Ablauf: 1 Tag, Typ: HTTP

Zweck der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

Um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen, zu verbessern und zu entwickeln.

Um Nutzungsstatistiken erstellen zu können.

Um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

Rechtsgrundlage

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), die oben genannten Zwecke zu erreichen.

Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für die Dauer von 1 Jahr speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit diese zur Analyse von Angriffen auf unserer Website notwendig ist.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (a) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (b) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (c) von uns zu verlangen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken und (d) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (e) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (f) die Identität von Dritten, an welche Ihrer personenbezogenen Daten übermittelt werden zu kennen und (g) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

Kontaktdaten

Sollten Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben wenden Sie sich bitte an:

Per E-Mail an office@resslerpartners.com oder postalisch an Sekretariat, Ressler Partners GmbH, Stubenring 24/9, 1010 Wien.